Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN

Beskiden - Mährische Walachei - Burgen und Schlösser

Karte


Suchergebnis Datenexport für die GPS-Anlage im GPX-Format.

Burgen und Schlösser Burgen und Schlösser.

  • Korb Friedek - Museum und Schloss
    Friedek - Museum und Schloss. Die defensive gotische Grenzburg, die im 16. Jh. im Renaissance-Stil zu einem Schloss umgebaut wurde (Bartholomäus Bruntálský von Würben). Nach einem Brand im Jahre 1668 wurde es mehrmals rekonstruiert. Ab 1797 gehörte das Herrschaftsgut den Habsburgern, jetzt dem Staat.
    Telefon: 558628001
    Adresse: Hluboká 66, Frýdek-Místek
  • Korb Lešná - Museum und Schloss
    Lešná - Museum und Schloss. Die Festung, die am Anfang des 17. Jh. zum Schloss im Spätrenaissancestil umgebaut wurde. In der Hälfte des 18. Jh. wurde es barock umgebaut. Die letzten Schlossbesitzer waren in den Jahren die Kinskys.
    Telefon: 734420009
    Adresse: č.p. 1, Lešná
  • Korb Starý Jičín - Burgruine
    Starý Jičín - Burgruine. Die Burg vom Beginn des 13. Jahrhunderts wurde von den Žerotíns zu einem Renaissancesitz umgebaut. Nach dem Bau des Schlosses wurde die Burg verlassen und verfiel im Lauf des 19. Jahrhunderts zur Ruine. Gegenwärtig wird die Burg teilweise rekonstruiert.
    Telefon: 602320577
    Adresse: Starý Jičín
  • Korb Štramberská Trúba - Burg
    Štramberská Trúba - Burg. Im 13. Jahrhundert war das Schloss im Besitz des geistlichen Tempelritterordens. Nach der Auflösung des Ordens war das Schloss im Besitz von König Johann von Luxemburg. Von der gotischen Burg blieben Teile der Schildmauer erhalten und vor allem der kreisförmige Turm Trúba. Den Blick vom Turm machen farbige Glastafeln in den Fenstern bunter.
    Telefon: 731134125
    Adresse: Kopec 77, Štramberk
  • Korb Bílá - Jagdschlösschen
    Bílá - Jagdschlösschen. Die Region war als ein Erholungsort und ein hervorragender Jagdort beliebt, was ein guter Grund dazu war, hier ein stilvolles Jagdschlösschen zu bauen, das dem Bedarf des Erzbischofs diente.
    Adresse: Bílá
  • Korb Liptál - Schloss
    Liptál - Schloss. Das Empireschloss wurde am Ende des 17. Jh. von Lindenbergs oder von der Familie Sedlnický von Choltice aufgebaut.
    Adresse: č.p. 1, Liptál
  • Korb Stará Ves nad Ondřejnicí - Schloss
    Stará Ves nad Ondřejnicí - Schloss. Ein dreistöckiges Renaissanceschloss mit einem viereckigen Grundriss, das aus einer ursprünglichen Festung aus dem 16. Jh. von Jaroš Syrakovský umgebaut wurde. Etwa in 1690 und 1704 wurde es vom Brand betroffen. 1953 wurde eine Objekt-Rekonstruktion durchgeführt, vor allem die Sgrafito-Technik-Verzierung.
    Telefon: 558669201
    Adresse: Zámecká 1, Stará Ves nad Ondřejnicí
  • Korb Wallachisch Meseritsch - Museum und Schloss der Kinskys
    Wallachisch Meseritsch - Museum und Schloss der Kinskys. Das Empireschloss entstand an der Stelle von dem ursprünglichen Verwaltungsgebäude (1854). Das Schloss ist von einem weitreichenden Park mit seltenen Holzarten umgeben, er wurde an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert gegründet.
    Telefon: 734236279
    Adresse: Zámecká 3, Valašské Meziříčí
  • Korb Vsetín - Museum und Schloss
    Vsetín - Museum und Schloss. Die ursprüngliche gotische Feste wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts zu einem vierflügeligen Renaissanceschloss mit einem 59 m hohen Wachturm umgebaut. In den Jahren 1833-34 wurde es im Stil des Klassizismus erweitert. Nach einem Brand im Jahr 1915 wurde es für die Familie Thonet im Stil der Pseudorenaissance hergerichtet.
    Telefon: 571411690
    Adresse: Horní nám. 2, Vsetín
  • Korb Schloss Žerotín - Schloss und Museum
    Schloss Žerotín - Schloss und Museum. Ein befestigtes Haus aus dem 14. Jahrhundert wurde zum Schloss der Žerotíns umgebaut. Nachdem die Žerotíns das Schloss im 16. Jahrhundert verlassen hatten, diente es Verwaltungs- und Wirtschaftszwecken. Heute befindet sich ein museum im Schloss.
    Telefon: 556701156, 556705393
    Adresse: 28. října 12, Nový Jičín
  • Korb Schloss Žerotín
    Schloss Žerotín. Das Schloss aus dem 16. Jh. wurde von Johann von Pernstein (tschechisch Jan z Pernštejna) gebaut. Später wurde es an die Zeroteins verkauft und im 18. Jh. wurde der Barockumbau durchgeführt. 1854 wurde hier ein Frauengefängnis errichtet, seinen Sitz hatte hier auch der Verein Katholisches Haus. In den Jahren 1995 - 1996 wurde eine komplette Rekonstruktion...
    Telefon: 571684558
    Adresse: Komenského 1/3, Valašské Meziříčí
  • Korb Branky - Schloss
    Das Schloss wurde am Anfang des 18. Jh. unter Lockners von Lockenau erbaut. In den 80er Jahren des 19. Jh. wurde es in einem historisierenden Stil umgebaut. Die einstöckige barocke Gestaltung blieb im Prinzip unverändert. An das Schlossgebäude knüpft der Schlosspark mit einigen bemerkenswerten Holzarten an. Das Schloss ist ein Bestandteil eines Kinderklinik...
    Adresse: č.p. 1, Branky
  • Korb Choryně - Schloss
    Die ursprüngliche mittelalterliche Festung wurde in den 70er Jahren des 16. Jh. von der Familie Chorynský von Ledská zu dem vermutlich dreiflügeligen einstöckigen Renaissanceschloss umgebaut, das bis zum Beginn des 19. Jh. den Charakter einer Festung behielt (es hatte einen Wassergraben).
    Adresse: Choryně
  • Korb Hartisov - ehemaliges Jagdschloss
    Das ehemalige Jagdschloss der Habsburger Erzherzöge, der Friedecker (Frýdek) Gutsbesitzer. Aus dem Schloss, das eher wie eine Luxus-Berghütte aussieht, wurde allmählich ein Forsthaus und heutzutage ist das Objekt in privaten Händen.
    Adresse: Staré Hamry
  • Korb Hovězí - Schloss
    Ursprünglich von Markéta Františka von Schmiedau, geborener Serényi im Barockstil gebaut. Im Jahre 1718 vom Geschlecht Illesházy erworben. Später als Büros der wirtschaftlichen Behörde und Wohnungen verwendet.
    Adresse: Hovězí
  • Korb Kelč - Schloss
    Ursprünglich stand in Keltsch (Kelč) eine Festung, die von den Brüdern Johann und Beneš von Heršice etwa in der 2. Hälfte des 15. Jh. bauten, als ihre Burg Schaumburg zerstört wurde. Am Ende des 16. Jh. unter Bischof Stanislaw Pawlowski wurde die Festung in ein Renaissanceschloss umgebaut, dessen Aussehen es sich bis heute erhielt.
    Adresse: Kelč
  • Korb Loučka - Schloss
    Das Barockschloss in dem Dorf ließ Michael Paris Kaltschmied von Eisenberg in den 60er Jahren des 17. Jh. bauen. Nach dem Jahre 1769 baute es Graf Leopold von Lamberk um, unter ihm entstand auch aus der Schlosskapelle eine Schlosskirche. Die Rekonstruktion im Empirestil aus frühem 19. Jh. prägten dem Schloss das heutige Aussehen ein. Das Schloss ist...
    Adresse: Loučka
  • Korb Paskov - Schloss
    Das vierflügelige einstöckige Schloss wurde unter Wenzel von Würbenthal (Vrbno) gebaut, vermutlich an der Stelle der ursprünglichen Festung. Von der Gemeinde ist es durch einen Schloss-Vorort mit einem hohen Eintrittsturm in der Mitte getrennt. An dem Turm gibt es eine Uhr. Das Schloss wird von einem Park mit wertvollen Statuen umgeben.
    Adresse: Paskov
  • Korb Raškovice - ehemaliges Schloss
    Das ehemalige Schloss des Grafen Praschma, das ein gewisses Zentrum des ehemaligen Herrenhofes - Folvarks – war, ist derzeit eines der Objekte von der Grundschule in Raschkowitz (Raškovice). Dieses Schloss, das wahrscheinlich an der Wende vom 17. zum 18. Jh. gebaut wurde, war bis 1918 im Besitz der Habsburger, die das ganze weitreichende Friedecker...
    Adresse: Raškovice
  • Korb Trubiska - Jagdschlösschen
    Ein hölzernes Schloss, das in der 2. Hälfte des 19. Jh. von den Stillfrieds gebaut wurde.
    Adresse: Pozděchov
  • Korb Hošťálková - Schloss
    Das Objekt ist ins Rabatt-System eingeschlossen
    Das Empireschloss wurde von Grafen Frydrych Chorynský von Ledská aufgebaut. Das Schloss wird mit einem Park aus dem 19. Jh. umgeben.
    Telefon: 739050418
    Adresse: č.p. 286, Hošťálková
  • Suchtreffer: 21

Angebot für:

Newsletter

Ich bin mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden.

Klicken Sie nicht auf dieser Link oder Sie werden verbannt!